Nicht zulässige Logo-Anwendungen

Das Logo ist in keinem seiner Elemente variabel, denn jegliche Veränderungen verfälschen seinen Charakter. Einzelne Elemente wie der Reiter oder das Akronym dürfen nicht entfernt werden. Das Logo darf weder gedreht noch verzerrt werden und nur auf weißem Untergrund stehen.

  • Das Logo darf nicht gedreht werden
  • Das Logo darf nicht ohne Reiter eingesetzt werden (Ausnahme externer Einsatz des Logos, z.B. bei Kooperationspartnern)
  • Das Reiterelement darf nicht in seiner Größe verändert werden
  • Der Schriftzug darf nicht in seiner Größe verändert werden
  • Die Farben des Logos dürfen nicht verändert werden
  • Das Logo darf nicht auf Bildern stehen
  • Das Logo darf nicht negativ in Reinweiß eingesetzt werden